Woher wir unsere Lebensmittel beziehen

Unsere Lebensmittel kommen bevorzugt aus der Region und aus nachhaltigem Anbau:

  • Brot & Brötchen: Thomas Heller, Bio-Konditorei und Bäckerei Bucheckchen, Dresden
  • Äpfel und Rote Bete: Peter Kaiser, Ökologischer Obstbau Rippien
  • Eier und Suppenhühner: Dietrich Zilly, Bio-Geflügelhof Ehrenberg/Hohnstein, Sächsische Schweiz
  • Hackfleisch halb&halb: Vorwerk Podemus – Biofleisch und Wurstwaren
  • Putenfleisch: Freiland Puten Fahrenzhausen GmbH
  • Bratwürste und Lammfleisch: Falk Bräuer, Milchschafhof Bärenstein
  • Kartoffeln: Johannes Welde, Welde Natur, Dorfhain
  • Karotten, Knollensellerie, Petersilienwurzel, Topinambur u.a.
    saisonales Gemüse: derzeit vorwiegend Auenhof Naturkost Ostrau
  • Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Couscous, Bulgur, Grieß, Mehl, Rohrohrzucker u.a.: Naturkost Erfurt

Im Hinblick auf die von uns verwendeten Lebensmittel aus kontrolliert-biologischem Anbau werden wir kontrolliert durch die Grünstempel-Ökoprüfstelle DE-ÖKO-021.

Eine Übersicht zu den aktuell verwendeten Bio-Zutaten ist auf den Speiseplänen im PDF-Format vermerkt.

  • Rindfleisch: Michael Klemm, Limousin-Hof, Hartmannsdorf
  • Honig: Imker Peter Förster, Dresden
  • Fisch aus nachhaltigem Fischfang: über Tilo Groß, Teichwirtschaft Schönfeld oder Omegasorg